Bildung und Gesundheit
Schulen im Team Logo "Schulen im Team" ist ein Projekt, das 2007 gestartet wurde. Mittlerweile nehmen Schulen aus acht Kommunen daran teil. Zwischen vier und sechs Schulen schließen sich zu einem Netzwerk zusammen und erarbeiten ein spezifisches Projekt.
Bereits im Frühjahr 2011 wurde unsere Schule ausgewählt, im Netzwerk im Rahmen des Projektes "Schulen im Team" - Projektrunde 3: Übergänge sozial gerecht gestalten - mitzuwirken.
 
Unter dem Leitgedanken "Übergänge sozial gerecht gestalten" wird der Blick über die Grenzen unserer Schule hinaus gelenkt. Im Zuge des Projektes wird eine enge Zusammenarbeit zwischen den Grundschulen und den weiterführenden Schulen gepflegt und durch zahlreiche gemeinsame Aktivitäten unterstützt.
Die Ergebnisse der Netzwerkarbeit werden nicht nur dokumentiert und zu einem Transferkonzept für die gesamte Region zusammengestellt, sondern auch universitär begleitet und wissenschaftlich geprüft.
 
Die Gertrudisschule ist in einem Netzwerk eingebunden. Frau Knopp als Vertretung der Schulleitung, Frau Gravenhorst und Frau Knoop nehmen an den Fortbildungen und regelmässigen Arbeitstreffen teil.
 
Durch die Mitarbeit im Netzwerk möchten wir zu einer gelungenen Bildungsbiografie unserer Schüler beitragen. Wir freuen uns auf eine freundliche und bereichernde Arbeitsatmosphäre im Netzwerk, und auf weitere Möglichkeiten, unsere Schülerinnen und Schüler auf den spannenden Weg in die weiterführenden Schulen unterstützen zu könnnen.
 
Weitere Informationen über dieses Landesprogramm finden Sie unter www.schulen-im-team.de
Mit der Stadtbücherei Bochum Wattenscheid arbeiten wir in verschiedenen Leseförderungsprojekten zusammen.
 
Antolin LogoIn unserer Schule arbeiten wir mit Antolin. Von der Stadtbücherei Bochum erhalten wir dafür Medienboxen mit Antolin-Büchern. Die Bücher sind gekennzeichnet, wenn in ihnen Hinweise in der Antolin-Datenbank zu finden sind.
Antolin fördert das Leseverhalten von Kindern nachhaltig und auch in der Freizeit durch das Beantworten von Fragen zum Inhalt der Bücher.
 
Zudem finden in der Stadtbücherei interessante und für Kinder geeignete Autorenlesungen statt, an denen unsere Kinder ganz neue Erfahrungen mit dem Umgang mit Literatur machen können.
 
Die Büchereien Wattenscheid und Querenburg bieten alljährlich Vorlesewettbewerbe für Kinder der dritten und vierten Klasse an. Die jährliche Leseolympiade wird von unseren Schülerinnen und Schülern mit Begeisterung wahrgenommen. Lesewettbewerb
Kooperationen mit Kindergärten
aus Bochum Wattenscheid
Die Gertrudisschule arbeitet mit den Kindergärten aus dem Einzugsbereich der Schule zusammen. In Kooperationen werden gemeinsame Anliegen umgesetzt und eine lebendige Komunikation zwischen Kindergarten und Grundschule gewährleistet.
Kindergarten St. Pius
Kindergarten St. Pius

 
Kindergarten St. Gertrud
Katholischer Kindergarten St. Gertrud

 
Martin Luther Kinderhaus
Martin-Luther-Kinderhaus
Kindertagesstätte und Familienzentrum

 
 
Kath. KiTa St. Swidbert
(Sport- und Bewegungskindergarten)
Heribertistr. 34, Bochum
 
Bildung und Gesundheit Die Gertrudisschule nimmt teil am Landesprogramm Bildung und Gesundheit.
Das Programm ist eine Kooperation zwischen der Landesregierung NRW und verschiedenen Krankenkassen und dient der Förderung einer guten gesunden Schule.
 
Im Schuljahr 2015/2016 liegt der Arbeitsschwerpunkt auf dem Thema „Lehrergesundheit“. Das Kollegium der Gertrudisschule wird dank der finanziellen Unterstützung von BuG eine Fortbildung mit Herrn Reinhard Pede, einem Sprechtrainer und Profi-Sprecher durchführen. Diese Veranstaltung soll dazu beitragen, den Stimmeinsatz im Unterricht zu optimieren, indem die Klarheit der Artikulation und der elastische situationsgerechte Stimmeinsatz trainiert wird.
Gertrudisschule Bochum Wattenscheid, Tel 0 23 27 / 22 92 73, E-Mail: gertrudisschule@gmx.de   Kontakt - Impressum - Datenschutz